Circular Design Ausstellung in der BALE
Von 20.10. bis 29.10.2021 war die Wanderausstellung der Preisträger*innen des Bundespreises ecodesign 2019 & 2020 zu Gast in der BALE.
(c) Standortagentur Tirol

Von 20.10. bis 29.10.2021 war die Wanderausstellung der Preisträger*innen des Bundespreises ecodesign 2019 & 2020 zu Gast in der BALE. In diesem Zeitraum konnten die prämierten Projekte, Produkte und Ideen in allen Facetten erlebt werden.

Circular-Design verbindet nachhaltiges Produktdesign mit den Prinzipien der Kreislaufwirtschaft und passt damit ganz in die Agenda der BALE. Die Wanderausstellung zum Bundespreis ecodesign präsentierte ausgezeichnete Beispiele, die inspirieren, anregen und die eigenen Ideen weiterbringen sollen. Das Rahmenprogramm bot spannende Workshops, inspirierende Impulsgespräche und Infoveranstaltungen zu Themen wie:

  • Cradle-to-Cradle Design 
  • Nachhaltigkeit & Design Thinking
  • Circular Design von Verpackungen
  • Einfluss von Kreativität auf nachhaltiges Denken
  • Kreislaufwirtschaft & Bauen 

Der Bundespreis ecodesign ist die höchste staatliche Auszeichnung für ökologisches Design in Deutschland. „Herausragend gestaltet, umweltverträglich und zukunftsweisend“ ist der Anspruch. Zu den wichtigsten Bewertungskriterien zählen Innovationsgehalt, Gestaltungsqualität und Umwelteigenschaften, aber auch Auswirkungen auf die Alltagskultur und das Verbraucherverhalten werden berücksichtigt. Beurteilt wird der gesamte Produktlebenszyklus von der Produktion, über Fertigung, Distribution und Nutzung bis hin zum „End of Life“.

Mehr News