ENERGY GLOBE AWARD TIROL 2022 FÜR MPREIS
MPREIS leistet mit der Produktion von Wasserstoff in der neu errichteten Anlage in der Firmenzentrale in Völs einen wesentlichen Beitrag zur Energiewende und treibt die Dekarbonisierung des Unternehmens weiter voran.

ENERGY GLOBE AWARD TIROL 2022 FÜR MPREIS

Für diese Pionierleistung verleihen Land Tirol und Energie Tirol der Firma MPREIS den renommierten „Energy Globe Tirol 2022“, für den „Energy Globe Award Austria“ rechnet man mit guten Chancen.

Grüner Wasserstoff für die Energiewende

„Für die Umsetzung von TIROL 2050 energieautonom braucht es Pioniere. Als erstes mittelständisches Unternehmen produziert der Tiroler Familienbetrieb MPREIS grünen Wasserstoff vollständig aus erneuerbarer Energie, um die Lebensmittel CO2-freie in die Filialen zu liefern. Damit ebnet MPREIS der erneuerbaren Energiezukunft auch auf der Straße den Weg“, ist LHStv. und Energielandesrat Josef Geisler begeistert und gratuliert zum „Energy Globe Tirol 2022“.

„Wer MPREIS kennt, weiß, dass wir anders agieren. Wir waren schon sehr früh ein Trendsetter in den Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit, beispielsweise im Bereich Photovoltaik oder mit dem Bau des ersten Supermarkts im Passivhaus-Standard. Unsere Wasserstoff-Initiative ist ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zur Dekarbonisierung unseres Unternehmens“, so MPREIS-Geschäftsführerin Kerstin Neumayer.

Ewald Perwög freut sich: „Diese Auszeichnung zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Und das nicht nur in Bezug auf unser eigenes Unternehmen. Dieser Preis unterstreicht auch, dass wir einen wichtigen Beitrag zur Energiewende leisten und damit aufzeigen, wie es gehen kann.“

Ausgezeichnete Pionierleistung

Die Produktion von grünem Wasserstoff und die Umstellung auf wasserstoffbetriebene LKWs beschert MPREIS den Hauptpreis beim renommierten „Energy Globe Tirol 2022“. Die Auszeichnung wird von Energie Tirol und dem Land Tirol vergeben. Die Jury war vor allem vom Pioniergeist und der weitgehenden Umsetzung überzeugt: „Die Wasserstofftechnologie ist für die Erreichung des Ziels TIROL 2050 energieautonom ein wichtiger Bestandteil. Einerseits wird sie für die Speicherung der erneuerbaren Energie und für Hochtemperaturprozesse in der Industrie benötigt, andererseits revolutioniert sie auch den Schwerverkehr und macht ihn CO2-frei. MPREIS hat diese Technologie für sich entdeckt, nutzt sie umfangreich für viele der eigenen Prozesse und bietet den Rohstoff darüber hinaus auch anderen an,“ ist Bruno Oberhuber, Geschäftsführer von Energie Tirol und Juryvorsitzender des Energy Globe Tirol überzeugt.

Der „Energy Globe World Award for Sustainability“ gilt als der weltweit bedeutendste und renommierteste Energiepreis. Prämiert werden Projekte aus aller Welt, die unsere Ressourcen nachhaltig, sparsam und schonend verwenden bzw. erneuerbare Energien vorbildlich nutzen. Jährlich bewerben sich rund 800 Projekte und Initiativen aus aller Welt um den Award. Der Preis wird jährlich als regionaler, nationaler, internationaler und kontinentaler Preis vergeben. Auch in Österreich zeichnet der Energy Globe Award nachhaltige Projekte in allen Bundesländern aus. Energie Tirol evaluiert die Projekte und veranstaltet die Preisverleihung.

Nationaler Preis „Energy Globe Award Austria“

Am Freitag 07.10.2022 ist es soweit – unser Projekt wird als eines der besten Projekte aus ganz Österreich im Rahmen der interaktiven Verleihung Energy Globe Austria 2022 präsentiert.
Verleihung am Freitag 7. Oktober um 18.30 Uhr auf www.energyglobe.at

Bild: LHStv Josef Geisler (Energielandesrat), Mag. Kerstin Neumayer (Geschäftsführung MPREIS Warenvertriebs GmbH), Mag. Ewald Perwög (Projektleiter MPREIS Sustainable Energy Solutions), DI Bruno Oberhuber (Geschäftsführer Energie Tirol). Credits: Energie Tirol – Dallago

Mehr News

HR Social Club

Skater*innen aller Könnensstufen treffen sich beim HR Social Club im Clubhaus des Skateboard Club Innsbruck in der BALE.

Keep on Moving

Kunsttherapie, Skateboarden & Tanz für Jugendliche aus der Ukraine

Flinta*Night

Immer mittwochs ab 19:00 findet im Clubhaus vom Skateboard Club Innsbruck in der BALE die „Flinta*Night“ statt. Organisiert werden die Skatesessions von @boobiebretter

Welcome Skateboard Club Innsbruck & Skaid

Seit September bereichern der Skateboard Club Innsbruck und Skaid die BALE. Dort wo bis vor Kurzem noch der SUPER MARKT statt gefunden hat, kommen nun Kinder & Jugendliche ins Rollen.

ENERGY GLOBE AWARD TIROL 2022 FÜR MPREIS

MPREIS leistet mit der Produktion von Wasserstoff in der neu errichteten Anlage in der Firmenzentrale in Völs einen wesentlichen Beitrag zur Energiewende und treibt die Dekarbonisierung des Unternehmens weiter voran.

Hurra – MPREIS Wasserstoff ist nominiert!

Und zwar für den „Energy Globe Award Austria 2022“! Der „Energy Globe World Award for Sustainability“ zählt weltweit zu den bedeutendsten und renommiertesten Energiepreisen. Prämiert

Der Preis ist heiß!

Am Donnerstagabend wurde MPREIS in Wien mit dem VCÖ-Mobilitätspreis Österreich ausgezeichnet. Unsere Wasserstoffinitiative wurde in der Kategorie „Energie- und Ressourcenschonung, Kreislaufwirtschaft“ prämiert.   Der VCÖ-Mobilitätspreis